Logo

Home   |   Kirchenzettel   |   Pfarrbrief   |   Kirchen   |   Pfarrverband   |   Angebote   |   Kontakt / Seelsorger

Grüß Gott!

Wir heißen Sie herzlich auf unserer Homepage willkommen.

Das Bild, das Sie hier sehen können, ist zufällig beim Sonnenwendfeuer in Trudering entstanden. Wie Bilder es so oft tun, so bringt auch dieses einiges zum Ausdruck:

Hochgekrämpelte Ärmel: Wir müssen dran bleiben, an uns selbst arbeiten, für unsere Gemeinschaft als Kirche und uns als solche für die Menschen einsetzen.

Die vielen Menschen in ihren ganz unterschiedlichen Lebenssituationen: In ihren Dienst wollen wir uns stellen. Wir wollen unseren Beitrag dazu leisten, dass möglichst viele Menschen Freude am Leben haben, trotz mancher Schwierigkeiten und der vielseitigen Erfahrung von Leid im Leben jedes Einzelnen. Allen wollen wir Gott den Ursprung unserer Freude erfahrbar machen.

Das Feuer: Es kann Gott als Liebe symbolisieren, der lebendig ist, der wärmt und die Dunkelheiten erleuchtet, der wenn nötig auch das verbrennt, was nicht gut ist und uns für das Gute, Wahre und Schöne, für ihn und die Menschen brennen lässt.

In unserem Stadtteil Trudering-Riem ist dieses Foto entstanden, denn in Verbindung mit unserer Heimat - hier vor Ort - wollen wir bei und für die Menschen da sein. Das Fest soll ein Fest sein, das uns auf das Leben in Fülle und Vollendung bei Gott vorbreiten soll.

Das ist es, was wir als Kirche hier vor Ort leben wollen.

Ihr Pfarrer Arkadiusz Czempik



Foto

Bergmesse

Am 12.9.2020 wollen wir uns gemeinsam als Pfarrverband auf den Weg machen und eine Bergmesse an der Wallfahrtskapelle Nüchternbrunn am Taubenberg bei Warngau feiern. Anschließend gibt es ein gemeinsames Picknick oder eine Einkehr im Berggasthof Taubenberg, je nach Geschmack.

Details entnehmen Sie bitte dem > Plakat


Foto

Aktuelle Informationen zu Gottesdiensten

„Liebe Schwestern und Brüder im Herrn,

seit dem 13. Mai finden wieder öffentliche Gottesdienste in unseren Kirche statt. Nachdem wir heute die Situation besser einschätzen können, haben wir in der Pfarrverbands-Corona-Gruppe für die nächste Zeit folgendes entschieden:

  • Für die Werktagsgottesdienste ist keine vorherige Anmeldung erforderlich, haben Sie aber Verständnis wenn die Plätze in der Kirche schon ausgeschöpft sein sollten.
  • Für die Gottesdienste am Samstag und Sonntag bitten um vorherige Anmeldung bis spätestens Freitag 11.00 Uhr. Auch hier bitten wir um Verständnis, wenn Sie sich nicht angemeldet haben, die Plätze in der Kirche schon ausgeschöpft sein sollten und die Ordner Ihnen deshalb zum Schutz aller Beteiligten den Einlass in die Kirche nicht gewähren können.
  • Sollte ein kirchlicher Feiertag auf einen Werktag fallen, dann bitten wir um Anmeldung für diesen Gottesdienst bis spätestens 11 Uhr einen Tag vorher entweder per Email oder per Telefon in einem der Pfarrbüros.
  • Wir bitten Sie nach Möglichkeit 15 Minuten vor dem jeweiligen Gottesdienst schon da zu sein, um das Prozedere zu erleichtern. Folgen Sie den Anweisungen der Ordner, denen wir für ihren Dienst dankbar sind und ohne welchen es im Moment keine Gottesdienste geben würde.“
Ihr Pfarrer Arkadiusz Czempik


Foto

Rückblick auf die Aktionen der letzen Zeit

Hier finden Sie ien Rückblick auf Veranstaltungen und Aktionen des Pfarrverbands. Speziell in der Corona-Krise wurden von unseren Seelsorgern einige (teils ungewöhnliche) Aktionen unternommen.

Sehen Sie hier den > Rückblick



Youtube-Kanal

Auf unserem Youtube-Kanal PV4Heilige finden Sie Videos zu verschiedenen Themen aus dem Pfarrverband.

In der Zeit, als die Kirchen in der Corona.Krise geschlossen waren, wurden einige Gottesdienste live übertragen. Einige Predigten dieser Gottesdienste stehen zum nachträglichen Anschauen bereit. Wenn künftig Übertragungen geplant sind, finden Sie es im Kirchenzeittel mit "Livestream" vermerkt.


> Zum YouTube-Kanal


Foto

Impressum / Datenschutz   |   mobil